Validierung von Kompetenzentwicklungen in der Jugendarbeit mit LEVEL 5

Einleitung

LEVEL5 … weil Lernen überall stattfindet!

Wenn wir lernen, entwickeln wir unsere Kompetenzen, d.h. unsere Fähigkeiten und Potenziale, um Herausforderungen zu begegnen und konkrete Aufgaben zu lösen. Indem wir uns diesen Herausforderungen stellen, wachsen wir – wir entwickeln uns ständig weiter und werden fähiger.

Seit dem Zeitalter der Aufklärung wissen wir durch die Arbeiten des Schweizer Pädagogen Pestalozzi, dass Lernen mit „Kopf, Herz und Hand“ geschieht. In den letzten Jahren hat die neurobiologische (Hirn-)Forschung erneut deutlich gezeigt, dass die nicht-kognitiven Dimensionen für das Lernen von besonderer Bedeutung sind.

 

Die LEVEL5-Methodik basiert auf diesen Begriffen. In einem dreidimensionalen Modell, dem sogenannten LEVEL5-Würfel, werden Entwicklungen von Wissen, Fertigkeiten und Einstellungen auf fünf Qualitätsebenen für zwei Zeitpunkte, zu Beginn einer Lernaktivität und am Ende, visualisiert. Auf diese Weise visualisiert der Würfel Kompetenzentwicklungen auf einen Blick. Die Niveaus einer Kompetenz werden durch so genannte Referenzsysteme definiert, in denen eine Kompetenz auf fünf Ebenen in jeder Kompetenzdimension beschrieben wird.

Im Rahmen unseres Projekts haben Sie die Möglichkeit, LEVEL5 zu nutzen, um Ihr eigenes Lernen zu reflektieren und gemeinsam mit den jungen Menschen, mit denen Sie arbeiten, über deren Lernen und Fortschritte zu reflektieren.

Ziele

  • Einführung in die LEVEL5-Methode und ihre Kernprinzipien
  • Einführung in den Kompetenzrahmen in der Jugendarbeit
  • Einführung in verschiedene Beurteilungsmethoden zur Bewertung von Kompetenzen
  • Anleitung zur Verwendung von LEVEL5 zur Beurteilung der eigenen Kompetenzen und der Kompetenzen junger Menschen
  • Nach Abschluss dieser Lerneinheit werden Sie in der Lage sein, die Hauptprinzipien von LEVEL5 zu erklären
  • das LEVEL5-Verfahren zur Beurteilung Ihrer Kompetenzen und der Kompetenzen junger Menschen anzuwenden
  • die gängigsten Beurteilungsmethoden zu erklären und auszuwählen
  • die bereitgestellten Vorlagen zur Dokumentation der Beurteilungsergebnisse verwenden

 

 

Inhalt

LEVEL5 ist ein Ansatz und Instrument zur Dokumentation und Visualisierung von Kompetenzentwicklungen. In dieser Einheit werden die folgenden Themen vorgestellt: